Wer wir sind

Die Accademia Italiana, Institut für Italienische Sprache und Kultur, wurde 1997 von Frau Dr. Francesca Romana Memoli in Salerno gegründet. Die Schule ist auf das Unterrichten von Italienisch für Ausländer spezialisiert und ist heute eine der besten und zuverlässigsten Schulen Süditaliens.

Aus diesem Grund wählen jedes Jahr viele Ausländer die Accademia Italiana aus, um hier die italienische Sprache zu lernen und das Studium der Sprache mit einem wunderschönen Aufenthalt in der Nähe der berühmten Amalfiküste, in einer der schönsten, malerischsten und touristischen Gegenden von Kampanien, zu vereinen.

 

Ein Studienaufenthalt an der Accademia Italiana bedeutet mehr als die italienische Sprache und die italienische Kultur zu erlernen. Dank des breitgefächerten Kultur- und Freizeitangebots, der vielen Aktivitäten, die die Schule organisiert und der verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten – je nach Wunsch bei Gastfamilien, im Hotel oder in einer WG – wird der Aufenthalt für die Kursteilnehmer zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die Akademie verfügt über 14 Unterrichtsräume, einen Multimedia-Saal mit acht Computern und Internetanschluss (Kabel und Wi-Fi), einen Kinosaal, eine Bibliothek und Videothek, sowie über einen Pausenraum.
Die Mitarbeiter der Accademia Italiana sind hochqualifizierte Fachleute. Die Lehrpersonen sind alle spezialisierte und staatlich geprüfte Lehrer/innen für Italienisch als Zweit- und Fremdsprache (L2/LS).
Die Accademia Italiana ist auch offizielles Zentrum DITALS, CILS und CELI und ist von der Universität für Ausländer von Siena und der Universität für Ausländer von Perugia autorisiert.